Walauge bei Hunden: Warum Hunde das Weiß ihrer Augen zeigen

Adrienne ist zertifizierte Hundetrainerin und ehemalige Tierarzthelferin, die mit einigen der besten Tierärzte weltweit zusammenarbeitet.

whale-eye-in-dogs-when-dogs-show-the-white-of-their-eyes

Walaugen bei Hunden, auch bekannt als Halbmondaugen oder Augenblitz, sind einer der vielen Gesichtsausdrücke, die bei Hunden beobachtet werden, auf die Fachleute auf diesem Gebiet achten, wenn sie den emotionalen Zustand eines Hundes beurteilen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie kein Profi sein müssen, um Walaugen oder andere körperliche Manifestationen zu erkennen — alles, was Sie wirklich tun müssen, ist genau auf die körperlichen Signale Ihres Hundes und den Kontext zu achten, in dem diese Manifestationen stattfinden.

Hatten Sie zum Beispiel jemals das Gefühl, dass Ihr Hund Ihnen das Seitenauge gab, wenn Sie etwas gesagt oder getan haben, von dem Sie dachten, dass es ihn beleidigt hätte? Haben Sie in einem solchen Fall bemerkt, dass Ihr Hund, wenn er den Kopf dreht, einen kleinen Splitter des weißen Auges fängt?

Witze beiseite, dieser spezielle Blick wurde von der Autorin und Hundeaggressionsexpertin Sue Sternberg als “Walauge” bezeichnet. Sternberg erklärte, dass ein Kunde von ihr kommentierte, wie bei Walen ein guter Teil ihrer Augen das Weiß zeigt und das Weiß dazu neigt, egal in welche Richtung der Kopf gedreht wird.

Bevor wir tiefer in die Augen Ihres Welpen eintauchen, nehmen wir uns eine Minute Zeit, um uns mit einigen Schlüsselbegriffen vertraut zu machen.

Anatomie des Auges Ihres Hundes

Ich weiß nicht, was die genaue Geschichte hinter verschiedenen Begriffen ist, die für die verschiedenen Teile des Auges verwendet werden, aber sie stammen wahrscheinlich aus einigen lateinischen Wörtern. Vielleicht dachten sie damals, Pupille und Iris und Sklera klangen cool?

Wie auch immer, die Iris und die Sklera sind die Hauptteile des Auges, über die wir uns Sorgen machen müssen, wenn wir über “Walauge” sprechen.”

Die Pupille ist der zentrale Teil des Auges, der Licht aufnimmt und diese Signale an das Gehirn sendet, um sie in Bilder zu übersetzen. Es ist dieser schwarz aussehende Kreis in der Mitte des Auges. Hundepupillen vergrößern sich, wenn es dunkel ist und schrumpfen bei hellem Licht. Interessanterweise ist die Pupille nicht wirklich so, wie sie aussieht, es ist meistens ein schwarzes Loch in der Mitte der Iris.

Die Iris ist stattdessen der farbige Teil um die Pupille. Wenn Leute sagen, dass Sie braune oder blaue Augen haben, beziehen sie sich auf die Iris.

Und dann ist da noch die Sklera, das weiße Bindegewebe, aus dem der Rest des Auges besteht. Bei Menschen können Sie große Teile der Sklera sehen, da Menschen zu Kommunikationszwecken sehr auf die Augen angewiesen sind (Emotionen oder andere nonverbale Hinweise) /

Sie haben es vielleicht noch nicht in Betracht gezogen, aber werfen Sie einen Blick auf Ihren Welpen und Sie werden feststellen, dass im Vergleich zu Menschen die meiste Zeit nur ein dünner Ring der Sklera in ihren Augen zu sehen ist.

Einige Forscher glauben, dass Hunde, als Menschen Hunde domestizierten, anfingen, auch menschliche Augenbewegungen und visuelle Hinweise aufzunehmen. Schließlich ist es viel einfacher, jemandem zu sagen, wo es Essen oder Gefahr gibt, ohne das Risiko einzugehen, mit einem erweiterten Auge oder durch einen Blick in eine bestimmte Richtung zu diesem Essen zu werden.

 Die Sklera ist der weiße Teil des Auges Ihres Hundes. Wenn es zeigt, soll der Hund Walaugen zeigen.

Die Sklera ist der weiße Teil des Auges Ihres Hundes. Wenn es zeigt, Der Hund soll “Walaugen” zeigen.”

Warum zeigen Hunde das Weiß ihrer Augen (Walaugen)?

Lassen Sie uns zunächst einige der “Mechaniken” hinter diesem Gesichtsausdruck untersuchen. Mit anderen Worten, was veranlasst Hunde, das Weiß in ihren Augen zu zeigen?

Whale eye entsteht aus einem instinktiven Verhalten, dass beide wegschauen wollen (wenn man bedenkt, dass direkter Augenkontakt Konfrontation in der Hundewelt bedeutet), aber gleichzeitig auch ein Auge auf das haben müssen, was kommt.

Whale Eye kann auch gesehen werden, wenn Hunde ihre Augen aus Angst erweitern oder wie Barbara Handelman in dem Buch Canine Behavior erklärt: Ein Foto illustrierte Dies, wenn die Haut auf dem Kopf des Hundes so straff ist, dass sie die Augenlider des Hundes von den Augen wegstreckt und die weißen Teile der Augen des Hundes freilegt.

Welche Emotionen verursachen das?

Hunde können in einer ganzen Reihe von Situationen ein “Walauge” zeigen, wenn sie umarmt oder fotografiert werden oder wenn sie ein Spielzeug oder einen Knochen bewachen. In solchen Situationen können sie sich unwohl oder unwohl fühlen.

Hunde in diesen Situationen verstehen die Situation möglicherweise nicht oder fühlen sich von etwas bedroht und verspannen sich daher. Es ist wichtig, den Rest der Körpersprache Ihres Pelzbabys zu lesen, um festzustellen, ob es in einer bestimmten Situation wirklich Anzeichen von Angst oder Stress zeigt.

Anzeichen, dass Ihr Hund angespannt wird

Hunde führen viele stille Gespräche in unserer Umgebung und es liegt an uns, Anzeichen zu erfassen, die auf Stress oder Angst hindeuten können. Es braucht ein sorgfältiges Auge und etwas Übung, um die subtilsten Formen zu erkennen.

  • Versteifter Körper
  • Angespannte Gesichtsmuskeln
  • Gähnen
  • Lippen oder Nase lecken
  • Aggressiver Pucker (Luft lässt die Lippen geschwollen aussehen)
  • Ohren zurück
  • Ein Knurren
  • Vorhandensein einer gekräuselten Lippe, die die Zähne des Hundes freilegt

Dies sind alles Anzeichen dafür, dass Ihr Hund Sie oder einen anderen Hund aus Angst beobachtet, aber was löst das Auge bei Hunden wirklich aus? Schauen wir uns bestimmte Szenarien und Situationen an, in denen Hunde das Weiß ihrer Augen zeigen können.

Ein Hund, der versucht, etwas im äußersten Bereich seines peripheren Sehens zu sehen, scheint ein Auge zu haben, da dies anatomisch geschieht, wenn die Augen in eine extreme Position gedreht werden.

– Barbara Handelman

Situationen, die bei Hunden Walaugen auslösen können

Dies sind Situationen, die bei Hunden Stress verursachen und dazu führen können, dass sie ihre Walaugen zeigen.

  • Umarmt und geküsst werden (viele Hunde fühlen sich damit nicht wohl)
  • Fotografiert werden (das große “Auge” oder die Nähe der Kamera kann dazu führen, dass sich Hunde unwohl fühlen)
  • Von einem Fremden oder Hund angesprochen werden Der Hund fühlt sich nicht wohl
  • Im Besitz einer Ressource (Futternapf, Knochen, Spielzeug))
 Dieser Hund scheint nicht allzu glücklich zu sein, wenn er umarmt und geküsst wird. Beachten Sie den Körper zurückgezogen, Ohren flach, Zunge Flick und es scheint Walaugen zu sein.

Dieser Hund scheint nicht allzu glücklich zu sein, wenn er umarmt und geküsst wird. Beachten Sie den Körper zurückgezogen, Ohren flach, Zunge Flick und es scheint Walaugen zu sein.

Ausnahmen von der Regel

“Feuern Sie nicht, bis Sie das Weiß ihrer Augen sehen”, heißt es (Wortspiel beabsichtigt), und in diesem Fall müssen wir andere mögliche Ursachen für Feuer bei Hunden bewerten, anstatt Schlussfolgerungen zu ziehen.

Da nicht jeder Hund gleich ist (und seien wir ehrlich, Sie möchten nicht, dass Ihr Fellbaby wie jedes andere Hündchen da draußen ist), erscheint “Whale Eye” aus anderen Gründen als ein Zeichen von Angst oder Furcht. Hier sind nur einige.

Schmerzen im Nacken

Einer dieser anderen Gründe könnten eingeklemmte Nerven im Nacken des Hundes sein (und eine notwendige Reise zum Tierarzt, um ihnen etwas Erleichterung zu verschaffen). Da es so weh tut, den Hals zu drehen, bewegen betroffene Hunde ihre Augen in eine bestimmte Richtung und zeigen die weiße Sklera.

Einfach faul sein

Sie könnten auch Walaugen in Ihrem Welpen sehen, die einfach faul sind und sich nicht bewegen wollen, um jemanden anzusehen oder seine Umgebung zu verfolgen. Ihr Welpe kann bequem auf dem Boden liegen, möchte aber Sie und die Kinder im Auge behalten, nur um sich Ihres Aufenthaltsorts bewusst zu sein, also werden sie Sie nur mit ihren Augen verfolgen, anstatt ihren Kopf oder Körper zu bewegen, um zu folgen, was um sie herum passiert.

Verrückte Spielgesichter

Während des Spiels können Hunde einige lustige Ausdrücke annehmen und manchmal haben sie sogar einen verrückten Blick auf ihrem Gesicht. Sie können daher Walaugen bemerken, wenn Hunde spielen und ihre Augen in einer extremen Position drehen.

Ein Zeichen der Unsicherheit

Wenn sich zwei Hunde zum ersten Mal treffen, bemerken Sie möglicherweise ein Walauge. Hunde versuchen, direkten Augenkontakt zu vermeiden, da dies als konfrontativ empfunden wird, so dass sie den Kopf ruhig halten und ein wenig drehen können, aber ihre Augen bewegen.

In diesem Fall kann das Walauge eine Möglichkeit sein, Konfrontationen zu vermeiden, kann aber auch Unsicherheit anzeigen, wenn der Kopf vorübergehend eingefroren ist. Einige Hunde können sogar ihren Kopf schnell wieder drehen, um zu schnappen oder zu beißen, wenn der andere Hund ihn “drückt” und sich auf ein widerspenstiges, unbeachtetes Verhalten einlässt.

Eine Frage der Konformation

Einige Hunde sind anfälliger für zusätzliche Sklera-Symptome, was bedeutet, dass sie sich möglicherweise überhaupt nicht langweilen, Schmerzen haben oder gestresst sind. Es kann nur sein, wie ihre Augen auf einer normalen Basis aussehen. Brachyzephale Hunderassen mit kürzeren Schnauzen und flacheren Augenhöhlen (denken Sie an Möpse, Boston Terrier oder Bulldoggen) neigen dazu, mehr Sklera normal zu zeigen.

 Beachten Sie einige Walaugen bei diesen Hunden.

Beachten Sie einige Walaugen bei diesen Hunden.

Was tun, wenn Sie Walaugen bei Ihrem Hund bemerken

Verfolgen Sie die Arten von Situationen, die das Walauge Ihres Welpen auslösen, und stellen Sie sicher, dass Sie sie schnell aus diesen Situationen herausholen. Verspannen sie sich, wenn sie umarmt werden oder wenn sie einen anderen Hund sehen? Versuchen Sie, andere Hunde oder körperlichen Kontakt für eine Weile zu vermeiden. Sprechen Sie mit einem Verhaltensspezialisten, um weitere Tipps zu erhalten.

Wenn Ihr Welpe viel mit Kindern zusammen ist und Sie bemerken, dass dieses Verhalten auftritt, wenn Kinder interagieren oder sich Ihrem Welpen nähern, ist es eine gute Zeit, mit den Kindern eine kleine Lektion darüber zu erteilen, wann es in Ordnung ist, sich einem Welpen zu nähern und wann es Zeit ist, wegzugehen und etwas anderes zu tun.

Ihren Hund sicher und bequem zu halten, kann auch eine gute Lektion für Ihre menschlichen Kinder sein, die Grenzen anderer zu respektieren.

Bedenken Sie, dass das Ignorieren des Walauges eines Hundes dazu führen kann, dass der Hund eskaliert und dies sogar zu einem Biss führen kann. Die Bestrafung Ihres Hundes für das Zeigen von Walaugen bringt nichts, um die Wurzel des Problems anzugehen, und kann zu einem Hund führen, der seine frühen Warnzeichen unterdrückt, was zu unerwartetem Beißen führen kann.

Wenn Ihr Hund gestresst oder ängstlich ist oder Anzeichen von Aggression zeigt, respektieren Sie diese Signale und ändern Sie die Umgebung oder stoppen Sie alles, was Sie tun, um eine Eskalation zu verhindern. Erwägen Sie anschließend, sich mit einem Hundeverhaltensprofi zu beraten, der gewaltfreie Verhaltensänderungen verwendet, um das Problem anzugehen.

 Dieser Hund mit einem Knochen im Mund, Walaugen und entblößten Zähnen sagt deutlich: "Bleib weg."

Dieser Hund mit einem Knochen im Mund, Walaugen und entblößten Zähnen sagt deutlich: “Bleib weg.”

Dieser Artikel ist genau und wahr nach bestem Wissen des Autors. Es ist nicht als Ersatz für Diagnose, Prognose, Behandlung, Verschreibung oder formelle und individuelle Beratung durch einen Tierarzt gedacht. Tiere, die Anzeichen und Symptome von Stress zeigen, sollten sofort von einem Tierarzt gesehen werden.

© 2020 Adrienne Farricelli

Adrienne Farricelli (Autor) im Juni 28, 2020:

Hallo Peggy, der Begriff Walauge ist in der Tat ziemlich faszinierend. Als ich es das erste Mal hörte, war ich auch neugierig.

Peggy Woods aus Houston, Texas am Juni 24, 2020:

Ich hatte noch nie den Begriff “Walaugen” bei Hunden gehört, also war ich neugierig zu wissen, was du damit meinst. Lektionen gelernt! Vielen Dank!

Heidi Thorne aus Chicago am 23.Juni 2020:

Ich merke das meistens mit einem “Meinst du das ernst?” art des Blicks. 😉 Ich werde jetzt mehr danach Ausschau halten!

Devika Primic im Juni 23, 2020:

Ich habe dies beim Hund meines Freundes bemerkt und nicht gefragt, warum, aber jetzt, wo Sie darüber geschrieben haben, hat mir der Hinweis im Auge mehr Gründe und definitiv einen informativen Überblick über dieses Thema gegeben.

Adrienne Farricelli (Autor) im Juni 22, 2020:

Hallo Linda,

Meine Rotties zeigten auch die weniger besorgniserregende Version von “Whale Eyes”, als ihre Köpfe gesenkt waren und uns aus verschiedenen Richtungen beobachteten.

Adrienne Farricelli (Autor) im Juni 22, 2020:

Hallo Pamela, Walaugen bei Hunden ist etwas, das nicht viel diskutiert wird, aber es ist sicher ein interessantes Thema.

Adrienne Farricelli (Autor) im Juni 22, 2020:

Hallo Peachy, ja, du hast recht, dieser Hund mit dem Knochen auf dem Bild ist sehr verärgert!

Linda Crampton aus British Columbia, Canada am Juni 21, 2020:

Das ist sehr interessant. Ich habe gelegentlich Walaugen bei meinen Hunden bemerkt, besonders wenn sie sich entspannt hinlegen und mir mit ihren Augen folgen. Ich wusste nicht, dass die Situation Walauge oder all ihre Bedeutungen genannt wurde. Vielen Dank für das Teilen der Informationen.

Pamela Oglesby aus dem sonnigen Florida im Juni 21, 2020:

Dies ist eine Bedingung, die neu zu sein. Vielen Dank für all diese guten Informationen, Adrienne.

peachy von Home Sweet Home im Juni 21, 2020:

Ich dachte, der Hund starrte jemanden an, weil er verrückt war

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top