Nein, Arnold Schwarzenegger hat nicht auf der Straße geschlafen, nachdem er aus einem Hotel abgelehnt wurde

Nachdem er den Ruhm und die Macht erlebt hat, der Held von Terminator wäre es, auf der Straße zu schlafen ? Es ist in jedem Fall, dass eine Veröffentlichung Facebook vom 16. April schlägt vor, und fast dreißigtausend Mal geteilt, sowie Videos auf Youtube gepostet.

Der dem obigen Foto beigefügte Text deutet darauf hin, dass letzteres den Verfall des amerikanischen Schauspielers beweisen würde. “Als er Gouverneur von Kalifornien war, haben sie ein Hotel mit seinem Idol eröffnet. Das Hotelpersonal sagte zu Arnold : “Sie können jederzeit kommen, weil Sie ein Zimmer für Sie reserviert haben”, auf der Seite Facebook ghanaian English Events Offiziell. Letzterer sagt, dass dem Schauspieler ein Zimmer im Hotel verweigert würde, nicht auf dem Höhepunkt seiner Popularität. “Wenn ich in einer wichtigen Position war, würden sie immer Komplimente machen, und wenn ich nicht mehr in dieser Position bin, haben sie ihr Versprechen vergessen und nicht gehalten “, schließt die Veröffentlichung und erinnert daran, dass “nichts ewig dauert “.

WARUM ES GEFÄLSCHT IST

Das Foto ist lebendig und gesund und wurde nicht gefälscht : Es ist nach dem Konto Instagram offiziell, der Schauspieler. Am 15. Januar 2016 posierte Arnold Schwarzenegger in einem Schlafsack unter einer Statue des Repräsentanten. “Wie sich die Zeit geändert hat “, in der Legende angegeben.

Es ist sehr viel ein “Witz” – wie mehrere Publikationen zu der Zeit hingewiesen hatte. Die Instagram-Post erwähnt nicht die Räumung eines Hotels oder den Verlust eines angeblichen amerikanischen Schauspielers. Die Statue von Arnold Schwarzenegger steht in Columbus, Ohio. Wie Sie auf Google Maps sehen können, wurde es außerhalb des Kongresszentrums der Stadt gebaut, ein Gebäude, das auf dem Foto im Hintergrund zu sehen ist — und das nichts mit einem Hotel zu tun hat.

Interview im Jahr 2015 von der TV-Show “Seven to Eight” anlässlich der Förderung von Terminator GenisysMr. Schwarzenegger sagte, dass er weit von der Insolvenz finanziell war. “Ich habe das ganze Geld, das ich will. Ich würde nicht einmal in der Lage sein, alles auszugeben “, erklärte der Schauspieler. Und zum Schluss : “Ich war sehr vorsichtig bei meinen Investitionen, ich muss mir keine Sorgen mehr um Geldprobleme machen. Ich bin nicht wie die Schauspieler, die schweben. ” Genauso wenig wie diejenigen, die auf der Straße schlafen.

Décodex : Unsere Werkzeuge gegen Falschinformationen

Anne-Sophie Faivre Part

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top