Ihr Leitfaden für ländliche Internet-Service-Optionen

Das Leben in einer ländlichen Gegend hat Vorteile – Ruhe, saubere Luft und freie Aussicht, um nur einige zu nennen. Es gibt jedoch auch einige Nachteile, darunter das Fehlen eines qualitativ hochwertigen Internetdienstes. Erschwingliches Highspeed-Internet ist in vielen städtischen Gebieten selbstverständlich, aber in Regionen mit weniger potenziellen Kunden sind die Möglichkeiten begrenzt. Im heutigen Blog werden wir diskutieren, welche Möglichkeiten Bewohner ländlicher Gebiete bei der Auswahl eines Internetplans haben.

Suchen Sie nach einer besseren Möglichkeit, Highspeed-Internet in Ihre Gemeinde zu bringen? Arbeiten Sie mit Clarus Broadband zusammen. Wir möchten Glasfaser-Internet in Städte im ländlichen Amerika bringen, und Sie können Ihre Heimatstadt zur Liste hinzufügen, indem Sie uns noch heute kontaktieren. Sie sind sich nicht sicher, ob Glasfaser-Internet die beste Wahl ist? Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile Ihrer anderen Optionen zu erfahren, und füllen Sie dann unser Online-Formular mit Kommentaren oder Fragen aus!

Einwahl

DFÜ-Internet mag in vielen Teilen der USA als alt und veraltet angesehen werden, aber es ist eine der wenigen Optionen, die vielen Landbewohnern zur Verfügung stehen. Die Nachteile des DFÜ-Internets sind bekannt: Es ist sehr, sehr langsam, und die gemeinsame Nutzung der Bandbreite mit einer Telefonleitung ist unpraktisch, insbesondere für Familienhaushalte mit mehreren Mitgliedern. Es kann eine wirtschaftliche Option sein, wenn Sie einen Low-Tech-Lebensstil annehmen und Ihre Internetzeit begrenzen möchten, aber es ist nicht die beste Wahl für jemanden, der das Beste aus ländlichen und städtischen Gemeinden will.

Drahtloses Breitband

Dieser Internetplan, der auch als Fixed Wireless bezeichnet wird, verwendet eine Empfängerschüssel oder Antenne, um ein von einem zentral gelegenen Turm ausgestrahltes Signal zu empfangen. Es wird oft von Landbewohnern genutzt, wenn Kabel- oder DSL-Internetpläne nicht verfügbar sind. Es ist eine gute Option, wenn es in Ihrer Nähe angeboten wird, mit einem akzeptablen Kompromiss zwischen Preis und Geschwindigkeit, aber die Antenne oder Schüssel muss eine klare Sichtlinie zum Sendeturm haben.

Mobiles Breitband

Mobiles Breitband ist ein weiterer Rückfall für viele Internetnutzer in isolierten Gemeinden. Dies ist ein Internetplan, der von Mobilfunkanbietern wie Verizon oder AT& T angeboten wird und es Ihnen ermöglicht, über ein Mobilfunknetz eine Verbindung zum Internet herzustellen. Es ist nicht in allen Regionen verfügbar, und es ist in der Regel teurer als Satellit, mit Geschwindigkeiten von durchschnittlich zwischen fünf und 12 Megabit pro Sekunde. Oft werden die Kosten dieser Pläne durch die Menge der Daten, die Sie verwenden, und die Geschwindigkeit, mit der diese Daten übertragen werden, bestimmt. Möglicherweise können Sie einen unbegrenzten Datentarif kaufen, Dies ist jedoch häufig eine teure Option, und einige Anbieter verlangsamen möglicherweise Ihre Geschwindigkeit, nachdem Sie ein bestimmtes Datenlimit erreicht haben.

Satellit

Satelliten-Internet ist eine sehr beliebte Option in ländlichen Gemeinden, in denen es verfügbar ist. Dieser Internetplan verwendet eine Verbindung, die von einem Satelliten im Orbit bereitgestellt wird, anstatt von einer Festnetzleitung. Satellit bietet in der Regel die schnellsten Download- und Upload-Geschwindigkeiten aller hier aufgeführten Optionen, obwohl es langsamer und teurer sein kann als kabelgebundene Optionen. Wie drahtloses Breitband erfordert es auch eine Line-of-Sight-Verbindung. Sie müssen sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, dass nur Baumkronen oder hohe Gebäude im Weg stehen, aber schlechtes Wetter kann die Verbindung beeinträchtigen.

Community WiFi

Für diejenigen, die nicht in eine Heim-Internetverbindung investieren können oder wollen, besteht die Möglichkeit, alle kostenlosen WLAN-Verbindungen zu nutzen, die in Ihrer Gemeinde verfügbar sind. Wie viele ländliche Bibliothekare bezeugen können, sitzen einige Gäste einfach auf dem Parkplatz, um das kostenlose WLAN zu nutzen, anstatt hineinzukommen, um Bücher auszuchecken. Fast-Food-Restaurants sind auch eine gemeinsame Option. Wenn dies Ihr Fallback ist, dann schauen Sie sich unseren Blog-Beitrag an, wo Sie WLAN-Verbindungen finden.

Investieren Sie heute in Glasfaserinternet

Es gibt bessere Internetpläne – Glasfaserinternet bietet blitzschnelle Geschwindigkeiten, die nicht von den Streaming- oder Download-Gewohnheiten Ihrer Nachbarn beeinflusst werden, und es ist eine gute Wahl für Haushalte mit mehreren begeisterten Internetnutzern. Wie bringen Sie Glasfaser in Ihre Gemeinde? Kontaktieren Sie Clarus Broadband noch heute! Wir möchten ländlichen Städten in Texas alle Vorteile bieten, die mit schnellen und einfachen Verbindungen verbunden sind, vom Wirtschaftswachstum bis zu besseren sozialen Möglichkeiten, Aber wir brauchen vorab engagierte Kunden, bevor wir mit dem Bau beginnen können. Erkunden Sie unsere Website, um mehr zu erfahren, und kontaktieren Sie uns online oder telefonisch, um zu erfahren, wie Sie loslegen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top