Heilsalbe

CeraVe hat es wieder getan! Mit nur einer Einschränkung, die wir unten erklären, ist ihre Heilsalbenbehandlung eine wunderbare, sanfte, parfümfreie Formel für trockene, rissige und scheuer Haut — und der Preis ist ausgezeichnet für das, was Sie bekommen.

Die Formel enthält fast 47% Petrolatum (Vaseline), einen Inhaltsstoff, der aufgrund seiner weichmachenden, okklusiven Eigenschaften als Hautschutzmittel eingestuft wird. (Nehmen Sie nicht okklusiv, um zu bedeuten, dass die Haut nicht atmen kann; die Haut atmet nicht wirklich und in diesem Fall kann die Okklusion tatsächlich zur Heilung der Haut beitragen, da sie sie vor dem Austrocknen der Luft schützt).

Ebenfalls mit dabei sind bewährte Weichmacher wie Mineralöl, Silikon (Dimethicon) und Wachse. All dies trägt dazu bei, dass die lang anhaltende feuchtigkeitsspendende Wirkung dieser Salbe und die Fähigkeit, trockener, rissiger Haut zu helfen, zu heilen, erhalten bleiben.

Hätte CeraVe mit der oben genannten Liste von Weichmachern aufgehört, hätten wir dieses Produkt nicht so hoch bewertet. Es ist also gut, dass sie auch bewährte hautreparierende Inhaltsstoffe wie Ceramide, Cholesterin und Hyaluronsäure hinzugefügt haben – alles Inhaltsstoffe, die die sogenannte interzelluläre Matrix bilden, den Mörtel, der gesunde Hautzellen zusammenhält, damit sie glatt aussehen und sich weich anfühlen.

Der einzige Nachteil ist, dass sich die Heilsalbe trotz der Behauptung von CeraVe, dass sie sich “nicht fettig” anfühlt, fettig anfühlt. Sie können nicht so viele weichmachende Inhaltsstoffe in einer wasserlosen Formel kombinieren und haben nicht zumindest ein leichtes fettiges Gefühl (auch wenn Sie nur eine dünne Schicht auftragen), aber das ist der Kompromiss für diese Art von Produkten. Auf der Oberseite fühlt sich die Heilsalbe nicht so schwer oder fettig an wie reine Vaseline oder sogar der langjährige Favorit Aqauaphor Healing Salbe. Tatsächlich ist der Beitrag von CeraVe im Vergleich zu diesen beiden Salben ästhetisch überlegen.

Die Heilsalbe von CeraVe verdient großes Lob für ihre innovative, weichmachende, parfümfreie Formel, die auch geschwächte Haut mit dringend benötigten reparierenden Inhaltsstoffen behandelt. Es ist leicht zu verteilen und obwohl es sich absolut fettig anfühlen kann, hilft es auch sehr trockener, rissiger Haut (z. B. an Händen, Lippen, Ellbogen und Fersen), spürbar besser auszusehen und sich besser anzufühlen. Dies ist nicht die Art von Produkt, das Sie jede Nacht auf Ihr Gesicht auftragen würden, aber es ist ideal für hartnäckige trockene Stellen am ganzen Körper.

Hinweis: CeraVe bietet dieses Produkt in nicht weniger als vier Größen an: eine undurchsichtige 0,35-Unzen-Tube, eine 3- und 5-Unzen-Tube und ein 12-Unzen-Glas. Die in diesem Test angegebenen Preise gelten für die 3-Unzen-Tube.

Vorteile:

  • Außergewöhnlich geschmeidige Formel für sehr trockene Haut.
  • Sanfte, parfümfreie Formel.
  • Enthält eine beeindruckende Mischung aus reparierenden und hautheilenden Inhaltsstoffen.
  • Preiswert, da es definitiv einen Schritt über der normalen Vaseline liegt.
Nachteile:

  • Keine (na ja, vielleicht fühlt es sich ein wenig fettig an).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top