Erfahren Sie mehr über Biberabwehr – Informationen zur Biberbekämpfung

Biber sind mit kräftigen Kiefern ausgestattet, mit denen große Bäume problemlos gefällt werden können. Obwohl Biber größtenteils als umweltschädlich gelten, können sie im Hausgarten manchmal zu einem Ärgernis werden, das die Ernte verwüstet und die Bäume in der Nähe schädigt. Wenn die Biberaktivität außer Kontrolle gerät, können Sie verschiedene Kontrollmethoden anwenden – von vorbeugenden Maßnahmen über Zäune bis hin zur physischen Entfernung.

Informationen zur kulturellen Biberbekämpfung

Leider gibt es kein wirksames Biberabwehrmittel, um sie in Schach zu halten. Sie können diese Lebewesen jedoch im Allgemeinen abschrecken, indem Sie bestimmte Pflanzen in der Landschaft meiden und Sträucher und Bäume in der Nähe von Teichen und ähnlichen Wasserquellen roden.

Biber sind Vegetarier und ernähren sich von kleinen krautigen Pflanzen und Zweigen. Baumrinde ist eine ihrer Hauptnahrungsquellen, wobei Pappel- und Weidenbäume besonders beliebt sind. Ahorn, Pappel, Espe, Birke und Erle stehen ebenfalls ganz oben auf ihrer Favoritenliste. Daher kann das Roden des Eigentums dieser Bäume die Biberzahlen erheblich reduzieren.

Manchmal ernähren sich Biber auch von Kulturpflanzen wie Mais, Sojabohnen und Erdnüssen. Sie können sogar Obstbäume beschädigen. Die Lokalisierung dieser Anlagen mindestens hundert Yards (91 m.) oder mehr weg von den Wasserquellen kann das Problem normalerweise vermindern.

Biberbaumschäden mit Zäunen bekämpfen

Zäune können auch dazu beitragen, Bäume und Gartenbereiche vor Biberschäden zu schützen. Dies funktioniert besonders gut für kleinere Flächen.

Gärten, Ziergrundstücke und kleine Teiche können mit Drahtgeflecht eingezäunt werden. Dies kann ½ Zoll (12,7 ml) sein.) mesh hardware tuch oder 2 × 4-zoll (5 × 10 cm.) geschweißter Draht. Fechten sollte mindestens 3 Fuß (91 cm.) hoch und begraben überall von 3 bis 4 Zoll (7,5 bis 10 cm.) in die boden, fahren metall stangen in die boden zu sichern es in ort.

Einzelne Bäume können auch mit diesem Zaun umwickelt werden, wobei mindestens 25 cm (10 Zoll) eingehalten werden müssen.) oder so vom Baum.

Eine weitere Option ist der Elektrozaun. Dies kann erreicht werden, indem ein oder zwei Stränge elektrisches Polytape um den Bereich von etwa 4 bis 6 Zoll (10 bis 15 cm) hinzugefügt werden.) aus dem Boden.

Biber fangen, Schaden stoppen

Fallen und Schlingen sind effektive Möglichkeiten, Biber zu fangen und umzusiedeln. Zwar gibt es mehrere Arten zur Auswahl, je nach Ihren speziellen Bedürfnissen, conibear Fallen sind die beliebtesten. Diese sind auch die effektivsten. Conibear-Fallen werden im Allgemeinen in Wasser getaucht und im Damm selbst, in der Nähe des Eingangs oder vor Abflussrohren aufgestellt, um Biber anzulocken.

Snares können ebenfalls verwendet werden und sind in vielen Fällen bequemer, sicherer und die kostengünstigste Option.

Biber töten

Während in einigen Staaten das Töten von Bibern illegal ist, sollte diese Option nur als letztes Mittel in Gebieten angewendet werden, in denen dies legal ist. Bevor Sie irgendeine Form der Biberbekämpfung versuchen, wenden Sie sich am besten an Ihr örtliches Umwelt- oder Naturschutzbüro, um Informationen zur Biberbekämpfung in Bezug auf die geltenden Gesetze und Vorschriften zu erhalten. Oft haben sie qualifizierte Beamte, die sich um die Umsiedlung dieser Tiere kümmern können, anstatt auf extremere Maßnahmen zurückzugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top