Die besten und schlechtesten Fluggesellschaften, um mit Haustieren zu fliegen

  • Teilen
  • Tweet
  • Pin
  • Mischen
  • Flipboard

 Reisen mit einem Haustier. Beste und schlechteste Fluggesellschaften, um mit einem Haustier zu reisen.

 Reisen mit einem Haustier. Beste und schlechteste Fluggesellschaften, um mit einem Haustier zu reisen.

Für viele von uns sind unsere Haustiere wie eine Familie. Es ist nur natürlich, dass wir sicherstellen möchten, dass unsere Haustiere auf Reisen sicher und bequem sind. Dies gilt insbesondere für Flugreisen.

Reisen mit Ihrem Haustier erfordert etwas Planung. Zuallererst ist es wichtig, dass Sie jedes Mal, wenn Sie mit einem Haustier fliegen, die Haustierrichtlinien Ihrer Fluggesellschaft überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier sicher und bequem mit Ihnen fliegen kann. Denken Sie auch daran, dass die Fluggesellschaft, die Sie wählen, Haustiere erlaubt, das Land, in das Sie reisen, jedoch möglicherweise eigene Richtlinien hat, in denen Tiere erlaubt sind. Also, auch wenn Sie schon einmal besucht haben, stellen Sie sicher, dass Sie über die Regeln Ihres Reiseziels für die Einreise von Haustieren auf dem Laufenden sind.

Allerdings ändern sich die Regeln für den Flugverkehr mit Haustieren ständig. Es ist nicht immer einfach, eine Fluggesellschaft zu finden, die Ihre pelzigen Freunde mit offenen Armen empfängt. Hier ist eine kurze Liste der besten und schlechtesten internationalen Fluggesellschaften, um mit Ihren Haustieren zu fliegen.

Die besten internationalen Fluggesellschaften, um mit Haustieren zu fliegen

Eine Studie von Comparethemarket.com schauen Sie sich die besten und schlechtesten Fluggesellschaften an, um mit Haustieren zu fliegen. Hier sind einige ihrer Ergebnisse:

Air France – Die französische Fluggesellschaft ist eindeutig führend im Bereich des Haustiertransports. Mit Air France können Sie bis zu drei Haustiere zum Preis eines zusätzlichen Koffers mitbringen. Haustiere von bis zu 75 kg (einschließlich Träger) können mit Ihnen in der Kabine reisen, und Sie können Träger kaufen, um Ihre kleinen Freunde in Komfort zu halten. Es gibt auch Frachtoptionen für schwerere Haustiere, die in ihrem eigenen Haltebereich willkommen geheißen werden.

Thomas Cook – Es gibt nicht nur eine große Auswahl an Tieren, die auf Thomas Cook erlaubt sind, es gibt auch kein Höchstgewicht für Haustiere im Urlaub – und Sie können sie für nur 15 Euro pro Dossier plus eine Übergepäckgebühr an Bord holen.

TUI – Während eine teurere Option – mit Gesamtkosten von 81.60 Euro pro Haustier – TUI erlaubt es Haustieren bis zu 6 kg, in der Kabine mit Ihnen zu reisen, und schwerere Haustiere können für die Dauer des Fluges im Frachtraum untergebracht werden. Haustiere können auch mit einem kurzen Anruf zu einem vorhandenen Flug hinzugefügt werden.

British Airways Haustierpolitik

British Airways gehörte auch zu den besten Fluggesellschaften, die mit Haustieren fliegen. British Airways hat unterschiedliche Regeln für Servicetiere und Nicht-Servicetiere, und es gibt einen Prozess mit zusätzlichen Gebühren, den Sie durchlaufen müssen, bevor Sie mit Ihrem Haustier in das Flugzeug einsteigen.

Wenn Sie Ihren Flug buchen, teilen Sie der Fluggesellschaft mit, dass Sie mit einem Haustier reisen möchten und ob es sich bei diesem Haustier um ein Servicetier handelt. Haustiere müssen über British Airways World Cargo gebucht werden, und Sie müssen sicherstellen, dass sie beim Check-in am Flughafen über geeignete Unterkünfte verfügen.

Nicht-Diensttiere werden im Frachtraum des Flugzeugs transportiert, einem sicheren, dunklen Raum, in dem die Tiere bequem reisen können. Der Träger Ihres Haustieres muss belüftet, sicher und groß genug sein, damit das Tier aufstehen, sich umdrehen und hinlegen kann. Ihr Haustier muss auch Zugang zu Futter und Wasser haben, das von außerhalb des Trägers entfernt werden kann.

Fliegen mit einem Servicetier

Servicetiere können mit Ihnen in der Kabine reisen, aber wenn Sie Ihren Flug buchen, müssen Sie die Impfstoffe Ihres Haustieres an das Ministerium für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten (DEFRA) senden. Ihr Haustier sollte auch einen Sicherheitsgurt haben, um ihn oder sie während des Starts und der Landung zu sichern, und ein Fleecebett wird auf langen Flügen empfohlen.

Die schlechtesten internationalen Fluggesellschaften, die mit Haustieren fliegen

Einige Fluggesellschaften, darunter easyJet, Emirates und FlyBe, lassen Sie überhaupt nicht mit einem Haustier an Bord. Ebenfalls am Ende der Liste stehen United und Delta.

Das PetSafe-Programm von United wurde im Juni 2018 zurückgesetzt, und die Fluggesellschaft hatte einige berichtenswerte Run-Ins mit Haustieren, die mit der Fluggesellschaft reisten. Ihre Richtlinie besagt, dass Haustiere auf bestimmten Flügen im Frachtraum des Flugzeugs reisen können, gibt jedoch nicht an, welche Arten von Tieren erlaubt sind, oder gibt Richtlinien für Servicetiere.

Im Juni 2018 verbot Delta alle “Pitbull-Hunde” auf Flügen. Die Fluggesellschaft sagte, die neue Richtlinie sei ein “direktes Ergebnis wachsender Sicherheitsbedenken nach jüngsten Vorfällen, bei denen mehrere Mitarbeiter gebissen wurden.”

Tipps für Flugreisen mit Haustieren

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie mit Ihrem Haustier reisen. Sie können Tipps speziell für Ihr Tier anbieten.

Die meisten Fluggesellschaften empfehlen, eine bequeme Kiste und ein bequemes Bett für die Reise Ihres Haustieres mitzubringen. Kauspielzeug kann ihnen auch helfen, ihre Ohren zu knallen, wenn sie sich während eines Fluges unwohl fühlen. Manchmal kann ein voller Magen Tiere während des Fluges verärgern.

United empfiehlt, sie vier Stunden vor dem Flug zu füttern, wenn der Flug nicht lang sein wird. Andernfalls schlägt British Airways vor, dem Tier während des Fluges Futter und Wasser zur Verfügung zu stellen.

Beachten Sie auch die Wetterbedingungen am Abfahrts-, Ankunfts- und Zwischenstopport. Die meisten Fluggesellschaften verfügen über Funktionen, mit denen Sie den Komfort Ihres Haustieres steuern können, wenn es Temperaturen über 85 Grad Fahrenheit oder unter 45 Grad Fahrenheit ausgesetzt ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft zur Verfolgung Ihres Haustieres während des Fluges kennen und wissen, was passiert, wenn Sie und Ihr Haustier durch einen verspäteten Flug oder andere Reisemängel getrennt werden.

Erfahren Sie mehr unter: Jet Set Pets by Compare the Market

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top