Beste IEMs unter $ 200 (In-Ear-Monitor Bewertungen)

Der Preis von 200 USD ist einer der wettbewerbsfähigsten Bereiche, wenn es um IEMs geht. IEMs in dieser Preisklasse werden nicht mehr durch ihren Preis zurückgehalten, daher sind alle Optionen hier technisch kompetent. Und das ist auch der Preis Punkt, wo viele High-End-Unternehmen wie Campfire Audio, gefunden werden, bieten ihre Entry-Level-Modelle.

Der beste Performer in dieser Liste ist der Moondrop KXXS. Alternativ, wenn Sie eine günstigere Version des KXXS wünschen, gibt es auch das Moondrop Starfield. Wenn Sie jedoch mehr an einem vielseitigeren und innovativeren IEM interessiert sind, passt der Thieaudio Voyager 3 mit seinen abstimmbaren Treibern hervorragend.

Dies sind natürlich nur einige der Optionen. Es gibt immer noch viele einzigartige und interessante Produkte auf dieser Liste. Um mehr zu erfahren, scrollen Sie weiter unten.

Wenn Sie ein knappes Budget haben, vergessen Sie nicht, unseren Artikel Beste IEMs unter 50 USD zu lesen. Es hat viele solide Optionen sowohl für Profis als auch für Gelegenheitshörer.

Bitte beachten Sie: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurden alle empfohlenen Produkte für $ 200 oder weniger verkauft, aber die Preise schwanken.

Beste IEMs Unter $200

Moondrop KXXS -Best Performer

Moondrop KXXS Flaggschiff Edition Diamant-Wie-Carbon Dynamische in-ohr Kopfhörer mit Abnehmbarem Kabel
Moondrop KXXS (Bild: Amazon)

Lesen Amazon Bewertungen

Fahrer Config: 1 DD (Graphene Beschichtet Fahrer)

Kabel: Abnehmbare (2 Pin 0.78mm)

Die Moondrop KXXS ist die follow-up zu Moondrop der sehr erfolgreiche Moondrop Kanas Pro. Es ist wieder einmal ein einzelner dynamischer Treiber IEM, der eine hervorragende Abstimmung hat. Der KXXS beweist einmal mehr, dass ein einziger gut abgestimmter Treiber Multi-Treiber-IEMs schlagen kann.

In Bezug auf die Verarbeitungsqualität rockt der KXXS einen Vollmetallaufbau auf den Schalen, genau wie der Kanas Pro. Das Design hat einen subtilen, aber raffinierteren Look. Es auch wieder mit einem abnehmbaren 2 pin kabel für stabilität.

Die Frontplatte ähnelt jedoch immer noch der Kanas Pro. Die Frontplatte des Kanas Pro war dafür bekannt, leicht Kratzer zu bekommen. Dies scheint beim KXXS immer noch der Fall zu sein, daher sollten Benutzer mit der Frontplatte vorsichtiger umgehen.

In Bezug auf die Klangsignatur hat der KXXS Moondrops Version der Harman-Zielkurve. Es hat einen lebendigen Klang mit schönen Details über das gesamte Spektrum. Er verfügt über einen lebendigen Hochtonbereich, der einem Full-Size-Kopfhörer wie dem Sennheiser HD800s ähnelt. Die Höhen sind jedoch nicht zu zischend und verursachen bei langen Hörsitzungen keine Hörermüdung.

Der Bass des KXXS ist sehr detailliert. Es ist nicht das basslastigste IEM, daher sind Bassheads möglicherweise nicht zufrieden. Aber es gibt genug Bass für die meisten Songs und blutet nicht in den Mitteltöner.

Der Mitteltöner wird im Mix leicht geschöpft. Es ist jedoch immer noch gut detailliert, transparent und realistisch. Fans von gesangsbasierten Tracks werden mit dem KXXS zufrieden sein.

Im Vergleich zum Kanas Pro schneiden das KXXS und sogar das Starfield der unteren Stufe besser ab als das Kanas Pro. Das Gesamtdetail in den Höhen und die besser definierten Tiefen machen den KXXS zu einer deutlichen Verbesserung gegenüber dem bereits hervorragenden Kanas Pro.

Insgesamt gibt es für den Preis, den Sie zahlen, im KXXS sehr wenig zu beanstanden. Der Moondrop KXXS ist einer der am besten abgestimmten Single Dynamic Driver IEM. Es kann leicht schlagen oder konkurrieren mit jedem multi-stick sub 200 USD IEM in die markt. Wenn Sie die detaillierte V-förmige Stimmung mit Schwerpunkt auf den Höhen mögen, sollten Sie sich diese unbedingt ansehen.

Vorteile: Der Moondrop hat eine solide Stimmung. Der einzelne DD übertrifft andere Multi-Treiber-IEMs zu diesem Preis.

Nachteile: Der einzige Nachteil, dass der KXXS seine Frontplatte hat. Trotz der schönen Ästhetik kann es leicht zu Kratzern kommen, daher sollten Benutzer vorsichtig sein.

Thieaudio Voyager 3 – innovativstes Produkt

ThieAudio Voyager3 Triple Balanced Armatures 3BA In-Ear-Ohrhörer mit abnehmbarem Kabel für audiophile Musiker
ThieAudio Voyager 3 (Bild: Amazon)

Lesen Amazon Bewertungen

Fahrer Config: 3 BA (Tunable Treiber)

Kabel: Abnehmbare (2 Pin 0,78mm)

Thieaudio ist ein neuling in die IEM markt. Sie haben jedoch bereits eine starke Aufstellung, die alles vom Mitteltöner bis zum High-End-Markt abdeckt. Die meisten ihrer Angebote sind Innovatoren, die über ihrer Preisspanne liegen.

Für unter 200 USD, die triple BA fahrer Thieaudio Voyager 3 ist eine hervorragende einführung in ihre angebote. Es zeigt ihre Innovation perfekt, indem es eine einzigartige Funktion bietet, die bisher nur höherpreisigen Modellen vorbehalten war.

Bei dieser Funktion handelt es sich um die abstimmbaren Treiber, die mit den DIP-Schaltern im IEM konfiguriert werden können. Dieses Konzept ist die Weiterentwicklung der Tuning-Filter, die von High-End-Modellen wie dem Shure SE 846 und dem IMR Acoustics R1 eingeführt wurden.

Die DIP-Schalter steuern verschiedene Aspekte des IEM, z. B. die Bass- und Höhenmenge. Es gibt zwei Schalter, einen zur Steuerung der Bässe und einen zur Steuerung der Höhen. Jeder Schalter hat nur zwei Positionen.

In Bezug auf die Klangsignatur verleiht das Betätigen beider Schalter dem Voyager 3 eine V-förmige Klangsignatur. Wenn sie beide nach unten haben, erhält das IEM eine mittelschwerere Klangsignatur. Diese Option eignet sich hervorragend, um verschiedene Arten von Zuhörern mit unterschiedlichen Vorlieben zufrieden zu stellen.

Das Betätigen der Schalter wirkt sich nicht negativ auf die Klangqualität der IEMs aus. Eine Erhöhung des Basses führt nicht zu einem Bass-Bleed im Mitteltonbereich. Das Erhöhen der Höhen führt auch nicht zu Höhenspitzen.

Die Mitten sind unabhängig von den Schalterstellungen ein konstanter Performer. Wenn die Schalter ausgeschaltet sind, sind die Mitten vorwärts und herausspringen. Es kann leicht über die Instrumente in den meisten Tracks gehört werden. Und wie bereits erwähnt, wirkt sich die Erhöhung des Basses nicht negativ auf die Mitten aus.

Bass ist sehr befriedigend für ein BA IEM. Sie schlagen nicht so hart wie dynamische Treiber, sind aber dennoch für Bassliebhaber zufriedenstellend. Sie sind gut erweitert, und sie machen ihre Arbeit gut, um den erforderlichen Low-End-Körper der Songs zu geben. Und wenn sie verstärkt werden, werden sie noch enger.

Höhen sind ebenfalls gut verlängert und nicht anstößig. Sie geben sowohl in der Standardkonfiguration als auch beim Boosten genügend Details und Luft.

Insgesamt hat Thieaudio es geschafft, einen Sub 200 USD zu erzielen, der mehrere Soundsignaturen erreichen kann. Wenn Sie nach einem leistungsstarken IEM suchen, das vielseitig für verschiedene Hörstile geeignet ist, sollten Sie sich den Thieaudio Voyager 3 ansehen.

Vorteile: Die Möglichkeit, die Abstimmung des Voyager 3 zu ändern, macht es zu einem sehr vielseitigen Paar.

Nachteile: Die Basswiedergabe ist möglicherweise nicht so gut wie bei anderen IEMs, die einen dynamischen Treiber verwenden.

Moondrop Starfield – Bester Wert

Moondrop Starfield Kohlenstoff-Nanoröhrchen-Membran Dynamischer Kopfhörer
Moondrop Starfield (Bild: Amazon)

Lesen Amazon Bewertungen

Fahrer Config: 1 DD

Kabel: Abnehmbare (2 Pin 0,78mm)

Wenn sie wollen eine günstigere alternative zu die Moondrop KXXS, dann gibt es keine bessere option als Moondrop der sehr eigenen Starfield. Trotz eines niedrigeren Preises hat das Moondrop Starfield viele Ähnlichkeiten mit dem KXXS. Einige Rezensenten haben sogar behauptet, dass abgesehen von den kleinen Unterschieden das Starfield und das KXXS funktionell die gleichen IEMs sind.

Das Moondrop Starfield rockt ein originelles Design, das bisher noch nicht in der IEM-Reihe von Moondrop verwendet wurde. Das Starfield hat ein Aussehen, das stark von seinem Namen abhängt. Es hat ein auffälliges blaues Finish mit subtilen Glitzern von Sternen.

Der Treiber ist eine modifizierte Version des im KXXS verwendeten Treibers. Die Membran, die im Sternenfeld verwendet wird, hat ein anderes Design, aber die Gesamtabstimmung ist zwischen den beiden ähnlich. Abgesehen von ein paar feinen Unterschieden schafft es das Starfield, der Klangqualität des KXXS nahe zu kommen.

Das Moondrop Starfield teilt die gleiche neutrale Harman-Klangsignatur, für die das KXXS bekannt ist. Die Höhen sind gut kontrolliert und haben viele Details. Es schafft es, die Spitzenfrequenzen zu vermeiden. Bass ist nicht zu vorwärts, aber ausreichend genug, um Songs Körper hinzuzufügen. Die Mitten sind wieder leicht vertieft, schaffen es aber, das gleiche befriedigende Detail zu erhalten, das in den KXXS zu finden ist.

Im Vergleich zum KXXS gibt es abgesehen von der Verarbeitungsqualität und der Verpackung einige Unterschiede. Der obere Mitteltonbereich des KXXS ist im Vergleich zum Starfield etwas weiter vorne und betont. Dieser vordere obere Mitteltöner gibt auch die Illusion von mehr Details in den Mitten.

Abgesehen von diesen geringfügigen Klangunterschieden sind beide IEMs jedoch nahezu identisch. Wenn Sie nicht genug Budget für die KXXS haben, ist das Starfield eine hervorragende Alternative. Es schlägt die meisten IEMs unter 100 USD und bleibt in der Preisklasse unter 200 USD wettbewerbsfähig.

Vorteile: Das Moondrop Starfield schafft es, trotz einer anderen Architektur eine ähnliche Abstimmung wie das KXXS zu erreichen.

Nachteile: Das Gesamtdesign und einige Aspekte des Starfield unterscheiden sich von den KXXS und führen daher zu einigen Unterschieden im Klang. Dies ist jedoch kaum ein Nachteil für den geforderten Preis.

Shuoer Band

Linsoul Shuoer Band Elektro Fahrer Dynamische Treiber HiFi in-ohr Kopfhörer mit Abnehmbare MMCX Kabel für Audiophile Musiker
Shuoer Band (Bild: Amazon)

Lesen Sie Amazon-Bewertungen

Treiberkonfiguration: Elektrostatische Dynamische Treiber (Magnetostatische treiber)

Kabel: Abnehmbare (MMCX)

Die letzten jahre haben präsentiert einige interessante innovationen in die IEM markt. Wir haben Multitreiber- und Hybridkonfigurationen von verschiedenen Unternehmen in allen möglichen Preisklassen gesehen. Wir beginnen jedoch jetzt zu sehen, dass verschiedene Arten von Treibern in IEMs implementiert werden.

Und in echter Chi-Fi-Manier kommt diese Innovation von einem Unternehmen, das Sie noch nie zuvor gehört haben. Diese Innovation ist das Shuoer-Band, das elektrostatische dynamische Treiber (magnetostatische Treiber, um genau zu sein) rockt. Diese Treiber sind zwar nicht ganz die gleichen wie bei High-End-Kopfhörern in voller Größe (für die ein spezielles elektrostatisches System erforderlich ist), bieten jedoch genügend Innovation, um sich von den üblichen IEMs für dynamische und BA-Treiber abzuheben.

Die Verpackung ist hier erwähnenswert. Die ganze Box ähnelt den Tasten eines Klaviers. Dieses Design ist viel besser im Vergleich zu anderen Unternehmen, die langweilige Verpackungen anbieten.

Das IEM selbst rockt ein interessantes Design. Es hat eine leichte Ähnlichkeit mit den IEMs von Campfire Audio in Bezug auf die Form und das Vorhandensein von Schrauben. Es hat jedoch genug Einzigartigkeit, um als sein eigenes einzigartiges Design betrachtet zu werden.

Nun zum interessantesten Teil, der Klangqualität. Die Shuoer Band hat eine lebendige und dynamische sound. Es hat eine V-förmige Klangsignatur, die in den Tiefen und Höhen eine gute Ausdehnung aufweist.

Die Basswiedergabe ist hervorragend. Es hat einen starken Subbass, der es schafft, tiefe Töne mit Autorität zu reproduzieren. Es blutet manchmal in den Mitteltöner, wodurch der Mitteltöner etwas vertieft wird.

Der obere Mitteltöner hat eine Spitze bei etwa 3-4 kHz, was dem Klang eine gewisse Schärfe verleihen kann. Die Kamera hingegen verfügt über eine hervorragende Detailwiederherstellung, ohne zu viel Härte einzuführen.

Die Vorteile des elektrostatischen Treibers werden sofort bemerkt. Die Detailwiedergabe ist ausgezeichnet und die Klangbühne ist breiter als üblich. Einige dieser herausragenden Merkmale lassen es über seinem Preis liegen.

Trotz einiger Nachteile wie der Rezession im mittleren und oberen Mitteltonbereich wird der lebendige und detaillierte Klang des Shuoer-Bandes die meisten Menschen ansprechen. Wenn Sie eine andere Art von IEM erleben möchten, sollten Sie das Shuoer-Band nicht verpassen.

Vorteile: Der elektrostatische Treiber im Shuoer-Band hat unterschiedliche Eigenschaften, die es von seinen BA- und DD-Konkurrenten unterscheiden.

Nachteile: Der vertiefte Mitteltöner und die überwältigende Basswiedergabe sind möglicherweise nicht jedermanns Sache.

Zinn Hifi P1

 Linsoul ZINN HiFi P1 10mm Planar-Membran Fahrer in-ohr Kopfhörer mit Abnehmbare MMCX Kabel für Audiophile Musiker
ZINN HiFi P1 (Bild: Amazon)

Lesen Amazon Bewertungen

Fahrer Config: Planar Magnetische

Kabel: Abnehmbare (MMCX)

Hinweis: Erfordert eine Leistungsstarke Quelle (Kopfhörer Amp oder DAC/Amp)

Zinn Hifi ist bereits bekannt in die IEM markt. Sie haben mehrere “Bang-for-the-Buck” IEMs wie die Tin Hifi T2 Pro und T3 gemacht. Dieses Mal innovieren sie erneut den IEM-Markt, indem sie ein IEM mit planaren magnetischen Treibern herausbringen. Dies ist die Tin Hifi P1.

Planare magnetische Treiber werden häufig in High-End-Kopfhörern wie dem Audeze LCD 4 und Hifiman Arya verwendet. Deshalb ist es ziemlich überraschend, es in einem IEM zu sehen. Trotz seiner Nachteile im Vergleich zu ausgewogenen Ankern und dynamischen Treibern machen seine Stärken dies mehr als wett.

Ein kurzer Haftungsausschluss für Benutzer, die keinen DAC / Amp, Kopfhörerverstärker oder DAP besitzen. Der Tin Hifi P1 ist aufgrund seines planaren magnetischen Treibers im Vergleich zu anderen IEMs leistungshungriger. Sie benötigen eine leistungsstarke Quelle, um dieses IEM ordnungsgemäß zu betreiben.

Die Klangsignatur des Tin Hifi P1 ist einzigartig im Vergleich zu seinen Mitbewerbern. Es schafft es, erstaunliche Detailwiedergabe, breite Klangbühne, gute Bildgebung und hervorragende Instrumententrennung zu haben. Dies geschieht, ohne auf mehrere Treiber zurückgreifen zu müssen.

Die Mitten und Höhen sind die Highlights des P1. Mitten sind vorwärts und profitieren sowohl männlichen als auch weiblichen Vocals. Es ist auch ganz natürlich und nicht von Bassblutungen betroffen.

Die Höhen haben viel Klarheit und präsentieren eine gute Menge an Details, ohne Spitzen zu sein. Der Bass hingegen ist nicht der stärkste Anzug des P1. Planare magnetische Kopfhörer sind bekannt für ihren druckvollen Bass, aber der P1 hält den Bass neutral.

Es ist immer noch vorhanden und behält den Körper der meisten Tracks bei. Aber das ist sicherlich nichts für Bassheads.

Insgesamt, wenn sie haben die richtige getriebe zu stick diese IEMs, die Zinn Hifi P1 ist eine solide wahl für diejenigen, die für eine kopfhörer sound in eine IEM formfaktor. Dies ist wohl das einzigartigste klingende IEM auf dieser Liste, und es kann definitiv mit IEMs zweimal seinen Preis konkurrieren.

Vorteile:

Mit Hilfe der planaren magnetischen Treiber erreicht der Tin Hifi P1 eine hervorragende Detailwiedergabe über das gesamte Spektrum. Es schafft es erneut, über seinen Preis zu schlagen und sich von anderen IEMs abzuheben.

Nachteile:

Aufgrund der planaren magnetischen Treiber benötigt der Tin Hifi P1 eine leistungsstärkere Quelle, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Außerdem sind einige Benutzer möglicherweise nicht mit der Basswiedergabe zufrieden.

Campfire Audio Komet

CA Komet
Campfire Audio Komet (Bild: Campfire Audio)

Schau sie dir an unter Headphones.com

Fahrer Config: 1 BA

Kabel: Abnehmbare (MMCX)

Lagerfeuer Audio ist eine sehr seriöse marke verantwortlich für die schaffung von high-end-IEMs wie die Lagerfeuer Audio Andromeda und Lagerfeuer Audio Solaris. Ihr Einstiegsangebot war früher der 1 BA Orion. Aber seitdem hat Campfire Audio seine Aufstellung aufgefrischt, und der Comet ist jetzt das neue Einstiegsmodell.

Obwohl es sich um ein Einstiegsmodell handelt, ist der Campfire Audio Comet es sehr wert, als Campfire Audio-Produkt bezeichnet zu werden, da er die gleiche Liebe zum Detail und die hervorragende Klangabstimmung aufweist, die bei seinen teureren Geschwistern zu finden ist.

Der Campfire Audio Comet hat eine Metallbauqualität und ein Design, das dem Campfire Audio Atlas sehr ähnlich ist. Der Comet hat auch ein Bullet-Style-Design im Vergleich zum CIEM-Stil, der in den meisten Modellen zu finden ist. Es teilt auch die MMCX-Buchsen, die in allen ihren Modellen gefunden werden.

In Bezug auf die Klangsignatur ist der Komet kein direkter Ersatz für den Orion. Es hat seine eigene Identität und seine eigene einzigartige Klangsignatur. Der Campfire Audio Comet neigt zu einer lustigeren und V-förmigeren Abstimmung. Sowohl Bässe als auch Höhen haben gute Details und Erweiterungen, ohne zu viel von den Mitten zu opfern.

Beeindruckend ist hier, dass der Bass trotz Verwendung nur eines BA-Treibers dick und gut ausgefahren ist. Es kann leicht die Bassqualität von günstigeren IEMs mit Hybrid- oder Single Dynamic Driver-Konfigurationen erreichen. Die Höhen rollen bei 7k ab und verhindern Härte im oberen Bereich, ohne an Klarheit, Detailgenauigkeit und Luftigkeit einzubüßen.

Die Mitten sind ein bisschen ein Hit, aber immer noch angenehm in der Mischung. Das Tuning ist sehr sicher und soll ein breites Publikum ansprechen.

Insgesamt ist der Campfire Audio Comet, obwohl er nicht so kreativ oder innovativ ist wie die anderen IEMs auf dieser Liste, immer noch ein solides IEM, das von einem seriösen Unternehmen stammt. Die Kombination aus branchenführender Verarbeitungsqualität, erstklassigem Treiberdesign und natürlich Klangqualität macht den Campfire Audio Comet zu einer attraktiven Wahl für alle, die im 200 USD-Preissegment einkaufen.

Vorteile:

Der Campfire Audio Comet behält viele Eigenschaften seiner High-End-Geschwister bei. Sowohl die Verarbeitungsqualität als auch das Tuning sind für den Preis bemerkenswert.

Nachteile:

Der Campfire Audio Comet ist zu sicher und hat nicht viele einzigartige Eigenschaften, die ihn von den anderen Mitbewerbern abheben.

1Custom Jr.

1custom jr
1Custom Jr (Bild: Jaben)

Check out bei Jaben Singapore

Treiberkonfiguration

Triple Driver Hybrid (2 BA + 1 DD)

Kabel:

Abnehmbar (MMCX)

Als Bonus bieten wir ein universelles Angebot eines CIEM-Unternehmens an. 1Custom ist eine Marke, die exklusiv bei Jaben Singapore erhältlich ist und sich hauptsächlich auf kundenspezifische IEMs spezialisiert hat. Sie haben jedoch kürzlich ihre universelle IEM-Produktpalette erweitert.

Das Einstiegsmodell in dieser Reihe ist der 1Custom Jr. Es ist ein Triple Driver IEM, das einen einzigen dynamischen Treiber für die Tiefs mit zwei Balanced Armature-Treibern für die Mitten und Höhen kombiniert. Es hat auch einen DIP-Schalter zum Einstellen des IEM, der dem Thieaudio Voyager 3 ähnelt.

In Bezug auf die Ästhetik der Schale können Sie das CIEM-basierte Design des 1Custom Jr. deutlich erkennen. Dies trägt dazu bei, ein komfortableres Erlebnis zu schaffen, wie es bei anderen universellen IEMs von CIEM-Marken wie dem QDC Neptune der Fall ist.

In Bezug auf die Klangsignatur, die 1Custom Jr., es hat eine U-förmige Signatur mit pochenden Bässen, glatten Höhen und detaillierten Mitten. Es hat eine gute Instrumententrennung und eine überdurchschnittliche Klangbühne.

Trotz der U-förmigen Signatur sind die Mitten unglaublich detailliert und erwecken den Eindruck, dass sie nicht vertieft sind. Zuhörer, die gesangsbasierte Musik mögen, würden sich sicherlich über die Mitten des 1Custom Jr freuen.

Der wummernde Bass überfordert die Mitten nicht. Der dynamische Treiber ermöglicht eine gute Erweiterung und macht tiefe Töne vollmundig. Höhen hingegen werden auch gut kontrolliert. Es gibt keine Anzeichen von Härte in diesem IEM.

Das einzige, was nicht gut ausgeführt ist, ist das DIP-Schaltersystem. Es gibt ein mitgeliefertes Diagramm, das die möglichen Positionen und die Klangsignaturen zeigt, die sie erreichen können. Im Gegensatz zu anderen Angeboten wie dem Thieaudio Voyager 3 sind die Änderungen jedoch subtil.

Insgesamt ist der 1Custom Jr. auch ohne die DIP-Schalter ein solider IEM-Wert. Es hat eine angenehme Klangsignatur und sehr gute technische Details, die es schaffen, andere IEMs mit ähnlichen Preisen zu übertreffen.

Wenn Sie ein Fan von einem Spaß klingenden Sound-Signatur, die nicht die technischen Details und Detailabruf opfern, dann sollten Sie die 1Custom Jr. Die 1Custom Jr. ist eine hervorragende Einführung in das, was sie wirklich tun können. Wenn Ihnen gefällt, was Sie mit dem Jr sehen, schauen Sie sich auch die High-End- und CIEM-Modelle an.

Vorteile:

Die Kombination aus exzellentem Tuning und technischen Details des 1Custom Jr macht ihn zu einem sehr kompetenten IEM im Preisbereich unter 200 USD.

Nachteile:

Das DIP-Switch-System führt nur geringfügige Änderungen am Klang ein. Dies sollte kein Problem sein, da die Standard-Soundsignatur bereits großartig ist.

Stephen ist Musiker, Kameramann und Kopfhörerenthusiast, der sich leidenschaftlich für die Überprüfung von Audiogeräten einsetzt. Er spielt seit mindestens einem Jahrzehnt Gitarre, was ihn mit professionellen Aufnahmegeräten wie Kopfhörern und In-Ear-Monitoren bekannt machte. Mit Hilfe von Rezensionen und Online-Inhalten konnte er die Besonderheiten des Hobbys kennenlernen. Sein Ziel ist es, der Community etwas zurückzugeben, indem er qualitativ hochwertige Inhalte bereitstellt, damit andere die schöne (und teure) Welt des Audios genießen können.

Lieblingskopfhörer: Sennheiser HD660s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top