Archipel

Archipel
Informationen zur Vorlage
Archipielago.jpeg
Konzept: Ist eine Zeichenfolge oder eine Reihe von Inseln.

Archipel. Es ist eine Kette oder eine Reihe von Inseln. Archipele befinden sich im Allgemeinen im offenen Meer und sind selten in der Nähe großer Landmassen zu finden. Archipele sind normalerweise vulkanischen Ursprungs und bilden ozeanische Grate oder”Hot Spots”. Es gibt auch viele andere Prozesse, die an seiner Bildung beteiligt sind, wie Erosion und Sedimentation.

Etymologie

Das Wort stammt aus der Ägäis (griechisch αρχιπέλαγος, arkhipélagos), was wörtlich “Hauptmeer” bedeutet.

Internationale Gesetzgebung

Obwohl die im ersten Absatz dieser Seite angegebene Bedeutung populär ist, muss ein Archipel gemäß verschiedenen internationalen Verträgen als eine Reihe von Inseln und den sie umgebenden Gewässern definiert werden, wobei auf geometrische Definitionen ihrer Meeresgrenzen zurückgegriffen wird. Diese Regel wird im Allgemeinen implizit von Archipelstaaten eingehalten, nicht jedoch von Archipelen, die Teil eines kontinentalen Landes sind (Madeira und die Azoren in Portugal oder die Kanarischen Inseln in Spanien). Auf diese Weise muss der betreffende Staat einen Gesetzestext verabschieden, der diese Gewässer sowie den Archipelstatus des Inselgebiets ausdrücklich definiert.

Bekannteste Archipele

  • Malvinas Inseln im Atlantischen Ozean, in Argentinien.
  • Archipel von St. Peter und St. Paul, in Brasilien.
  • Fernando de Noronha, in Brasilien.
  • Chiloé Archipel, in Chile.
  • Los Chonos Archipel in Chile
  • Juan Fernández Archipel in Chile.
  • Campana-Archipel in Chile.
  • Archipel von Guayaneco in Chile.
  • Wellington-Archipel in Chile.
  • Archipel von San Andrés, Providencia und Santa Catalina, in Kolumbien.
  • Archipel von San Bernardo, in Kolumbien.
  • Galapagos-Inseln, in Ecuador.
  • Balearen, in Spanien.
  • Kanarische Inseln, in Spanien.
  • Hawaiianischer Archipel im Nordpazifik, Vereinigte Staaten.
  • Spitzbergen, Norwegen.
  • Archipielago de San Blas in Panama.
  • Islas de las Azores, Portugal.
  • Archipielago de Madeira, Portugal.
  • Archipielago de Estocolmo, Suecia.
  • Archipielago in Nordenskiöld, Rusia.
  • Archipielago Las Aves, Venezuela.
  • Archipielago Los Frailes, Venezuela.
  • Archipielago Los Monjes, Venezuela.
  • Archipielago Los Roques, Venezuela.
  • Islas Sokotra im Jemen.
  • Archipielago Las aves
  • Archipielago Los Testigos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top